Festspielfrühling 2016

Im Zeichen der Elemente: Der Festspielfrühling 2016

  • Feuer
  • Wasser
  • Luft
  • Erde

Der 5. Festspielfrühling steht ganz im Zeichen der vier Elemente, die das Leben der Menschen seit jeher prägen und Thema vieler künstlerischer Werke sind.
Hier auf der Insel, wo die Natur besonders spürbar das Leben der Bewohner prägt und in der einzigartigen Rügener Landschaft ihre Spuren hinterlässt, fanden zahlreiche Künstler, Schriftsteller und Musiker ihre Inspiration:

  • Die berühmten Kreidefelsen
  • und die markanten Steilküsten,
  • unberührte Wälder
  • und schilfbewachsene Ufer

prägen das Bild einer Insel, die für die Festspiele zur idealen Kulisse wird. "Frühlingserwachen" zwischen weitem Meer und nordischer Insellandschaft: Die vier Musiker des Fauré Quartetts kreieren mit ihrer Leidenschaft für die Musik dieses ganz besondere Highlight dieses Frühlings 2016.
Lassen auch Sie sich verzaubern von dem Zusammenspiel von Musik, Natur und Fantasie und kombinieren Sie erholsame Urlaubstage in einem gemütlichen Hotelzimmer des Parkhotels mit unvergesslichen Konzerterlebnissen: Kulturgenuss pur.

Tage voller Musik: Rügen im Zauber der Klänge

Wenn die Natur auf der Insel zu neuem Leben erwacht und die Frühlingssonne zum ersten Mal die Nase kitzelt, hält der Festspielfrühling mit zahlreichen renommierten Künstlern auf der Insel Einzug: Bereits zum fünften Mal findet vom 11. bis zum 20. März 2016 dieses besondere Event statt und zieht mit hochkarätigen Konzerten und musikalischer Vielfalt zahlreiche Besucher in seinen Bann.
Unter der künstlerischen Leitung des Fauré Quartetts spüren die teilnehmenden Musiker den Einflüssen der vier Naturelemente in den Werken unterschiedlicher Epochen nach, bevor das Finale des Festspielfrühlings am 19. März mit Vivaldis "Vier Jahreszeiten" und Piazzollas "Die vier Jahreszeiten" den krönenden Abschluss des Events bildet.
Der Dynamik und Wandelbarkeit der Elemente entsprechend, finden die Konzerte an ganz unterschiedlichen und ungewöhnlichen Spielorten wie der Seebrücke Sellin, der Insel Hiddensee oder dem Jagdschloss Granitz statt:

  • Kultur und Natur,
  • Architektur und Musik,
  • Vergangenheit und Gegenwart

mischen sich in den vielfältigen Inszenierungen auf eindrucksvolle Weise. Eine Barock-Matinee in maritimem Ambiente auf der Selliner Seebrücke oder feurige Tangomusik im Badehaus: Die Besucher des Events genießen eine beeindruckende Vielfalt an musikalischen Darbietungen. Reservieren Sie schon jetzt Ihre Karten für die facettenreichen Veranstaltungen und starten Sie musikalisch in den Frühling!

Neuer Partner des Festspielfrühlings: Festspiel-Arrangements im Parkhotel Rügen

Zum ersten Mal sind wir als Partnerhotel des Festspielfrühlings an diesem ganz besonderen Event auf unserer Insel beteiligt. Wir freuen uns darauf, Ihnen mit unseren ausgewählten Festspiel-Arrangements den idealen Rahmen für unvergessliche Urlaubstage und Konzertbesuche auf Rügen zu bieten.
Je nachdem, welche Konzerte des Festspielfrühlings Sie besuchen möchten, können Sie zwischen den

  • Arrangements Trio, Sextett und Nonett

wählen. Diese Angebote beinhalten 3, 6 oder 9 Übernachtungen in einem unserer komfortablen Hotelzimmer inklusive unseres reichhaltigen Frühstücksbuffets sowie ein bis drei 3-Gänge-Menüs in unserem gemütlichen Restaurant Orchidee.

Freies Parken, WLAN und die Nutzung unseres gut ausgestatteten Fitness-Bereichs sind weitere Komfortleistungen, die unsere Arrangements abrunden. Profitieren Sie von der zentralen Lage des Parkhotels im Herzen der Insel: Von hier aus erreichen Sie komfortabel die Spielstätten des Festspielfrühlings und können die spannende Mischung aus der traditionsreichen Inselhauptstadt Bergen und der landschaftlich reizvollen Umgebung in vollen Zügen genießen.
Ein besonderes Highlight unserer Festspiel-Arrangements: Sie erhalten 10 Prozent Ermäßigung auf die Karten für die einzelnen Konzerte, die Sie direkt über die Homepage der Festspiele (www.festspiele-mv.de) erwerben können.

Online-Buchung