Ironman Rügen

Der Ironman auf Rügen ist ein Event für Leute, denen ein Marathon zu langweilig oder einseitig ist. Der Wettkampf

  • beginnt mit 1,9 km Schwimmen,
  • dann folgen 90 km Radfahren
  • und schließlich muss noch ein halber Marathon (21,1 km)

bewältigt werden. Dies alles an einem Tag.

Wann und wo findet die Veranstaltung statt?

Der Wettbewerb findet am 13. September in Binz auf Rügen statt. Der Schwimmwettbewerb findet in der Ostsee statt. Dabei ist man auf halbwegs gutes Wetter angewiesen. 2014 musste das Schwimmen wegen widriger Wetterverhältnisse ausfallen. Die Radfahrstrecke führt

  • von Binz in Richtung Norden nach Prora,
  • von dort nach Bergen, dem Zentrum von Rügen.
  • Von dort geht es nach Süden bis nach Putbus, dem jüngsten Ort auf Rügen.
  • Schließlich führt die Strecke wieder zurück nach Binz.

Dieser 45 km lange Rundkurs mit 450 Höhenmetern muss zweimal durchfahren werden. Den Abschluss bildet der Laufwettbewerb. Er findet auf der Strandpromenade von Binz statt. Hier sind vier Runden zu laufen.

Bei diesem Wettbewerb werden 35 Slots für die World Championship 2016 vergeben.

Hotels auf Rügen

Das offizielle Hotel für die Teilnehmer des Ironman befindet sich in Binz. Wer dem Wettbewerbsrummel etwas entgehen möchte, findet, z. B. im Parkhotel in Bergen, eine komfortable Unterkunft mit interessanten Zusatzangeboten. Die Radfahrstrecke des Wettbewerbs führt durch Bergen. So können sie problemlos einen Blick auf die Teilnehmer werfen. Da anlässlich des Ironman mit zahlreichen Teilnehmern und Zuschauern gerechnet wird, sollten Sie rechtzeitig eine Unterkunft in einem Hotel buchen.

Wo kann man die Veranstaltung beobachten?

Am Wettbewerbstag ist mit großflächigen Sperrungen und Störungen des normalen Verkehrs zu rechnen. Eine gute Gelegenheit sich die Wettkämpfe einmal anzusehen.

Den Start des Schwimmwettbewerbs und die ersten 500 m der Strecke können von der 300 m langen Seebrücke in Binz aus beobachtet werden. Auch das Laufen auf der Binzer Promenade kann bequem verfolgt werden.
Für das Rad fahren kann man sich eine schöne Stelle am Streckenverlauf aussuchen. Vielleicht in einem der Orte, die durchfahren werden.

Rahmenprogramm

  • Die Veranstaltungen rund um den Ironman beginnen schon am Donnerstag, dem 10.9.15, mit einer geführten 2-stündigen Radausfahrt, bei der auch Nicht-Teilnehmer willkommen sind.
  • Am Freitag gibt es einen einstündigen Lauf, an dem auch Personen teilnehmen können, die nicht im Wettbewerb starten wollen. Von 16 bis 23 Uhr findet eine Party in der Iron Bay statt.
  • Der eigentliche Wettkampf beginnt am Sonntag um 10 Uhr. Der letzte Teilnehmer sollte um 19 Uhr den Wettkampf beendet haben. Ab 19:30 findet in der Iron Bay eine Party für die Wettkämpfer, die Helfer und die Zuschauer statt.

Was hat Rügen sonst noch zu bieten?

Aber auch vor und nach dem Wettbewerb hat Rügen einiges zu bieten, das einen längeren Aufenthalt rechtfertigt. Die gut erhaltene Natur mit

  • ihren üppigen Buchenwälder,
  • den weißen Kreidefelsen
  • und einem feinen Sandstrand

ermöglicht erholsame Urlaubstage. Pittoreske Fischerdörfer und nostalgische Architektur laden zu Ausflügen auf der Insel ein. Nicht nur Rad fahren, Wandern und Wassersport sorgen für Abwechslung. Sie können auch Golf oder Tennis spielen oder angeln.

Online-Buchung