30.11.2017 13:04 Alter: 2 yrs
Kategorie: Presseinfo, Newsroom

Parkhotel Rügen auf dem Weg zum digitalen Hotel

Parkhotel Rügen präsentiert virtuellen 360 Grad-Hotelrundgang / Entwicklung geht weiter


Das Parkhotel Rügen blickt mit einem neuen virtuellen Informationsinstrument in die Zukunft der Gästekommunikation. Gemeinsam mit dem Virtual Reality-Anbieter VR Easy aus Brandenburg entwickelte das Rügener Urlaubs- und Geschäftsreisehotel eine 360 Grad-Führung durch alle Innen- und Außenbereiche des Hauses. „Mit Hilfe des neuen digitalen Angebots können sich unsere Gäste bereits vor ihrem Aufenthalt
ein genaues Bild vom Hotel machen und in Urlaubsträumen schwelgen. Gleichzeitig wollen wir natürlich auch
Unentschlossene von einer Buchung in unseren Räumlichkeiten überzeugen“, sagt Charis Schalley, Direktorin des Parkhotels Rügen. Die digitale Hausführung wird ab sofort online auf www.parkhotel-ruegen.de sowie auf Messen in Magdeburg (Tourisma & Caravaning, 5. bis 7. Januar), Rostock (Viva Touristika, 19.-21. Januar) oder Dresden (Reisemesse, 26.-28. Januar) mit so genannten VR-Brillen angeboten.

Mit der virtuellen Plattform steht das Parkhotel Rügen am Anfang eines Digitalisierungsprozesses. Die 3D-Hotelführung soll zukünftig um weitere interaktive Elemente erweitert werden und dabei Gästen wie auch dem Hotel zahlreiche Vorteile bieten. So ist unter anderem eine Verknüpfung mit dem Buchungssystem des Parkhotels Rügen geplant, welche ein einfaches Buchen von Hotelzimmern während einer 360 Grad-Tour ermöglicht.

Weiterhin können Nutzer des digitalen Angebots die Möglichkeit erhalten, im Rahmen von themenspezifischen Rundgängen Erlebnisangebote des Parkhotels Rügen unter die Lupe zu nehmen oder einzelne Aufnahmen mit einem persönlichen Gruß zu versehen und als Urlaubserinnerung an Freunde zu verschicken.

Weitere Informationen gibt es auf www.parkhotel-ruegen.de.