14.03.2018 00:00 Alter: 315 days
Kategorie: Presseinfo

Deutschlands Busreiseveranstalter zu Gast in Mecklenburg-Vorpommern

25 Busreiseveranstalter erkunden Stralsund und Rügen / Parkhotel Rügen bildet Ausgangspunkt


Kutschfahrten, Konzerte und Kliffabenteuer: Eine Auswahl von großen und kleinen Busreiseveranstaltern aus ganz Deutschland entdeckt zwischen dem 15. und 17. März 2018 die Urlaubsregionen Stralsund und Rügen. Im Rahmen der abwechslungsreichen Tour durch den Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns werden den Gruppenreiseanbietern Hotels, Erlebniseinrichtungen und Sehenswürdigkeiten präsentiert, mit denen Gastgeber und Freizeitanbieter um eine Aufnahme in die Programmkataloge werben. „Busreiseveranstalter bescheren der hiesigen Tourismusbranche seit Jahren eine feste Größe an Gästen. Umso wichtiger ist es, uns regelmäßig in Erinnerung zu rufen und neue Angebote samt Ausflugsziele vorstellen zu können“, sagt Charis Schalley, Direktorin des Parkhotels Rügen, das den Ausgangspunkt der diesjährigen Inselerkundung markiert. Rund 40 Teilnehmer von 25 Busunternehmen werden bei der dreitägigen Reise, die seit dem Jahr 2011 regelmäßig nach Mecklenburg-Vorpommern lädt, erwartet.  

Los geht es am 15. März in Stralsund, wo am Abend ein Nachtwächter mit augenzwinkernden Geschichten über die altehrwürdige Hansestadt auf die kommenden Tage an der Ostseeküste einstimmt. Am 16. März sorgen ein Besuch des OZEANEUMs mit seiner Jahresausstellung „Ab ins Meer!“ für inspirierende Momente, bevor ein Mittagsimbiss in der Kron-Lastadie am Hafen sowie ein gemeinsamer Spaziergang auf historischen Spuren den Aufenthalt in der UNESCO-Welterbestadt abrunden. Einen Tag später entdecken die Spezialreiseveranstalter bei einer Rügen-Rundfahrt Deutschlands größte Ostseeinsel. Unterwegs warten eine Führung im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL, eine geschichtliche Zeitreise im Jagdschloss Granitz und ein „Abend mit Konstantin Wecker“ während eines Konzertes der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern im Ostseebad Göhren. Ein Ausflug auf die Insel Hiddensee mitsamt Kutschfahrt sowie eine Schiffsrundfahrt am 17. März sind weitere Erlebnisse, welche den Busunternehmern bei ihrer Stippvisite im Nordosten geboten werden.

Ergänzend zu Ausflügen und Abenteuern können die Inhaber und Mitarbeiter der Busreiseveranstalter persönliche Eindrücke im Stralsunder arcona Hotel Baltic und im Parkhotel Rügen gewinnen. Beide Hotels laden seit Jahren als Gastgeber zum so genannten FamTrip.

Kooperationspartner der diesjährigen Reise sind die Tourismuszentrale Stralsund, das OZEANEUM Stralsund, die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, die arcona-Hotels & Resorts, das Jagschloss Granitz, die Weiße Flotte, das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL sowie das Parkhotel Rügen.  

Weitere Informationen zum Parkhotel Rügen gibt es unter www.parkhotel-ruegen.de.


Dateien:
pm_0418.pdf326 Ki