07.11.2016 14:39 Alter: 3 yrs
Kategorie: Newsroom, Presseinfo

4 Sterne leuchten weiter

Erfolgreiche Klassifizierung des „Parkhotel Rügen“


Hoteldirektorin Charis Schalley und Wilfried Rothkirch

Das Parkhotel Rügen hat die Hotelklassifizierung durch den DEHOGA Landesverband Mecklenburg-Vorpommern erfolgreich abgeschlossen.

Auch im 21. Jahr des Hotelbestehens ist es ein Grund zur Freude, diese Plakette zu erhalten, so Hoteldirektorin Charis Schalley. Hinter ihr stehen in der Saison 65 Mitarbeiter, die den Servicegedanken an den Gast bringen. Viele zufriedene Stammgäste und überdurchschnittlich positive Bewertungen auf den Hotelportalen zeugen von der hohen Qualität des Hauses.

Jährlich werden die 154 Zimmer, das Restaurant mit Bar und Sonnenterrasse mit Neuerungen und Renovierungsarbeiten bedacht. Egal, ob neue Matratzen, Gardinen oder Teppiche; der Gast bemerkt diese Veränderungen sehr wohl und schätzt sie hoch ein.

Viele Anregungen erhält man von den Gästen direkt. So werden noch in diesem Jahr auf Wunsch vieler Urlauber kleine Tresore im Zimmer integriert. Bisher wurden die Wertsachen im Tresor der Rezeption gelagert.

Positive Reaktionen erwartet das Hotelteam auch von der Bereitstellung einer Kaffee- und Teestation auf jedem Zimmer. Gerade Geschäftsreisende werden es angenehm finden, sich bequem ein Tässchen Kaffee zu kochen. Aktuell werden verschiedene Modelle getestet, damit sich jeder Gast noch ein bisschen mehr wie zuhause auf Zeit fühlt.  Weitere Informationen unter www.parkhotel-ruegen.de und telefonisch unter 03838 815-0.


Dateien:
PI_7.11.2016.pdf81 Ki