09.03.2018 00:00 Alter: 1 year
Kategorie: Presseinfo

Ein Hotel auf neuen Wegen

Digitale Wegweiser, virtuelle Hotelrundgänge und automatisierte Gästebefragungen halten mehr und mehr Einzug in der Hotellerie. Das Parkhotel Rügen hat die Trends der Zeit erkannt und zur Strategie gemacht.


Einloggen und lossurfen: Was noch vor einigen Jahren selten so einfach möglich war, ist inzwischen ein unverzichtbares Angebot im Hotel- und Gastgewerbe. Kostenfreie, unkomplizierte Internetverbindungen werden heute mehr als je zuvor von Hotelgästen als zwingendes Muss für eine Buchung oder einen Aufenthalt vorausgesetzt. Und das nicht zu Unrecht, ist doch die Entwicklung im Bereich der Hotellerie 4.0 weit fortgeschritten: Buchungen per Smartphone, Mobile-Check-Ins, Smart-TV oder kostenlose Internet-Stationen sind nur einige der Optionen, die zur Gästezufriedenheit in zeitgemäßen Hotels beitragen können. Dass die Entwicklung einer digitalen Strategie nicht nur großen Hotelketten oder Gastgebern in Metropolregionen vorbehalten ist, beweist das seit 20 Jahren auf Deutschlands größter Insel etablierte Parkhotel Rügen.

Gäste begeistern: Von virtuellen Hausführungen bis zur Online-Buchung. Reisende, die sich für einen Aufenthalt im Hotel interessieren,möchten gewöhnlich vor der Buchung erfahren, was sie erwartet. Wird die Übernachtung in einem modernen Hotelzimmer angeboten, mit welcher Ausstattung kann das Badezimmer aufwarten und lädt das Restaurant zum lohnenden Abendgenuss ein? Bisher konnten sich Urlaubswillige in Katalogen, Anzeigen oder bei bebilderten Angeboten über die Vorzüge der Einrichtung informieren. Damit Gäste des Parkhotels Rügen bereits vor der Buchung jedes Detail des Hauses unter die Lupe nehmen können,
hat das Vier-Sterne-Hotel gemeinsam mit einem Virtual-Reality Anbieter 360-Grad-Führungen entwickelt. In drei Dimensionen können sich neugierige Urlauber bereits auf der Internetseite des Parkhotels Rügen durch die Innen- und Außenbereiche der Anlage klicken oder, etwa auf Messen, mit einer so genannten VR-Brille echte Urlaubsgefühle aus der Ferne erleben. Wer von dem Angebot überzeugt ist, wird zukünftig sogar im Rahmen der virtuellen Reise direkt sein Wunschzimmer buchen oder, wie bereits heute möglich, ganz einfach online reservieren können. Dabei erhalten neugierige Gäste bei direkter Buchung über die Webseite des Hotels, www.parkhotel-ruegen.de, immer die besten Preise für ihr Zimmer.

Gäste verwöhnen: Zwischen interaktiven Wegweisern und digitalen Gästemappen
Wie ist der schnellste Weg zur Sauna? Wer im Parkhotel Rügen zu Gast ist, findet unmittelbar am Eingang einen digitalen Hotelwegweiser zur bequemen Navigation durch die Räumlichkeiten des Hauses. Bilder und Grafiken vermitteln Gästen einen Überblick über Etagen und Zimmeranordnungen, wo Bar und Wellness-Bereich zu finden sind oder informieren über Wege zu Tagungssälen. Ist dieser erst einmal gefunden, werden Teilnehmer von Sitzungen oder Feierlichkeiten mit digitalen Schildern auf den richtigen Saal aufmerksam gemacht.Findet gerade keine Veranstaltung statt, machen die beliebig programmierbaren Tafeln gemeinsam mit einem großen Lobby-TV im Foyer Lust auf leckere Abendmenüs im Restaurant „Orchidee“ oder kündigen „Happy hour“-Runden in der Bar „Störtebeker“ an.
Um den Gästekomfort weiter zu erhöhen und das Hotelerlebnis 4.0 perfekt zu machen, ist angedacht, zukünftig mit digitalen Gästemappen direkt im Zimmer über Minibarpreise, Wäschereiservices und aktuelle Erlebnismöglichkeiten in der näheren Umgebung zu informieren.

Gäste binden: Feedback per Knopfdruck
Blatt gegen Bildschirm, Stift gegen Tastatur: Immer weniger Gäste nutzen die klassischen Feedback-Möglichkeiten von Hotels, um Kritik zu üben, Lob auszusprechen oder Verbesserungsvorschläge mitzuteilen. Vielmehr haben Social-Media-Kanäle und Online-Urlaubsportale wie Holidaycheck oder Tripadvisor interne Evaluationen zugunsten einer öffentlichen Bewertungsform abgelöst. An dieses Procedere knüpft auch das Parkhotel Rügen an. Automatisiert erhalten Gäste einige Tage nach Abreise eine Bitte um Bewertung in relevanten Portalen. Die neue Transparenz und uneingeschränkte Sichtbarkeit von Urlaubseindrücken aus dem Rügener Hotel ist gleichzeitig ein Instrument zur Gewinnung neuer Gäste – und Ansporn, das hauseigene Angebot permanent zu überprüfen und die vorhandene Qualität zu sichern. Mit innovativen Angeboten in den Bereichen Inspiration, Buchung, Aufenthalt und Gästebindung hat das Parkhotel Rügen den Grundstein für ein modernes Gästeerlebnis auf Deutschlands größter Insel gelegt. Das macht Lust auf mehr – sowohl bei Gästen als auch bei Mitarbeitern. Denn eines ist für das Parkhotel Rügen klar: Die neuen interaktiven und digitalen Angebote bieten nicht nur dem Gast einen angenehmeren Aufenthalt, sondern optimieren und erleichtern auch die alltägliche Arbeit hinter den Kulissen.

Weitere Informationen, virtuelle Hotelbesichtigungen und Online-Buchungen gibt es unter www.parkhotel-ruegen.de.


Dateien:
pm_0318.pdf362 Ki